Teesy

Sein Debütalbum „Glücksrezepte“ stieg im September 2014 auf Platz 34 der deutschen Albumcharts ein. Kurz drauf begeisterte Teesy beim Bundesvision Songcontest und holte sich als absoluter Underdog den dritten Platz. Zeitgleich veröffentlichte Teesy eine iTunes Session EP. Ein Privileg, das bisher nur den ganz Großen im Musikbusiness und vor allem englischsprachigen Künstlern vorbehalten war – zum Beispiel Lykke Li, Maroon 5 oder den Gorillaz. Im Dezember kürte ihn iTunes daraufhin zum Newcomer des Jahres und auch live schaffte es Teesy konstant zu wachsen und eine Tour nach der anderen auszuverkaufen. Im Juli 2016 folgte dann das zweite Album „Wünschdirwas“ und stieg auf Platz 7 der deutschen Albumcharts ein. Mit seiner stilvollen Symbiose aus R’n’B à la Justin Timberlake, Craig David oder D’Angelo überzeugte der junge Berliner und erarbeitete sich einen Ruf als große Hoffnung am deutschen Soul-Himmel.

Am 24.08. wird Teesy sein drittes Studioalbum „Tones“ veröffentlichen. Mit diesem komplett selbst produzierten Album kehrt Teesy zurück zu seinen Ursprüngen. Weg von Retro-Band und analogem Sound, wieder hin zu produzierten Drums und einem jüngeren und aktuellen Sound. Mit dem neuen-alten Soundansatz, den Teesy schon auf »Glücksrezepte« verfolgte, kommt irgendwann auch die thematische Neuausrichtung. Deutschlands Crooner Nr. 1 erzählt auf „Tones“ persönliche Geschichten direkt aus Berlin-Kaulsdorf und schafft Gänsehautmomente mit Hymnen über die ganz großen Feels.

Als erstes Lebenszeichen zum Album gibt es vorab die Single „Renaissance“ mit dazugehörigem Video.

 

HOMEPAGE
FACEBOOK
TWITTER
INSTAGRAM
SHOP

 

Label:
Sebastian Schweizer 

Managment:
Markus N. Ernst

Booking:

Alex Merkes

Dates //

Releases //

News //

- Neues Teesy Album - Teesy - "Wünschdirwas Tour 2016" verschoben! - Teesy: Wünschdirwas - Teesy: Album Releaseparty - Teesy Videopremiere

« zurück